Gospelchöre

Als ich 1996 die Leitung des Kinderchores „Die Regenbogenkids“ übernahm, hätte ich nie gedacht, dass  die Arbeit mit Gesangsgruppen einmal zum Mittelpunkt meines beruflichen Tuns werden könnte. Aber genauso kam es und ich habe in den Jahren diverse Chöre geleitet, wobei die Gospelmusik dabei die erste Geige spielte.
Im Laufe der Zeit gab es einige Änderungen und gerade die Corona-Jahre 2020-2022 brachten viele Umbrüche mit sich. Deshalb stehen hier heute nur noch drei Projekte/Gruppen. Mal schauen, was die Zukunft so bringt ;)

Cantate Domino

Cantate.jpeg


Mein erster Gospelchoir wurde 1998 ins Leben gerufen und ist seitdem fester Bestandteil der Unterlüßer Friedenskirchen-Gemeinde. Wir sind einen langen gemeinsamen Weg miteinander gegangen, der noch nicht zuende ist.
Homepage

Honour and Hope

FFG.jpeg



Bereits seit 2001 ist meine kleinste Gospelgruppe aktiv, die sich aus meiner Frau Gesa, mir und Ilka und Gary Rushton (Saxophon) zusammensetzt. Am häufigsten werden wir für Hochzeiten gebucht, gestalten darüber hinaus aber auch gerne Gottesdienste und Konzerte.
Homepage

Gospel 4 Life

G4L.jpeg


2011 startete ich in unserer Kreisstadt Celle mein größtes Chorprojekt. Nach der erzwungenen Pause ist Gospel 4 Life die Überschrift über meine hoffentlich zahlreichen Gospel-Angebote in und um Celle herum.
Homepage

Ehemals

KC2016.jpeg


  Fifty Fifteen Gospelchoir (2015-2020)
FIT- Choir (2019-2020)
Gospel for Kids (2008-2015)
Gospelworks Celle e.V. (2006-2010)
Kinderchor der Friedenskirche (2014-2019)
Little Choir (2003-2014)
Regenbogenkids (1995-2012)
Young Gospel Celebration (2002-2008)

f ogo_RGB_HEX-100
Twitter_Logo_WhiteOnBlue
In 2CRev-94px-R
yt_icon_rgb