Februar  2022

Hallo Ihr Lieben,
Ja, ist denn schon Frühling? Als ich heute mit den Hunden durch den Wald spaziert bin, kam dieses Gefühl schon bei mir auf. Sonne, Wärme (OK keine 20 Grad, aber immerhin), das tut der Seele schon richtig gut. Trotzdem ist es erst Februar und da können schon noch einige kalte, vielleicht sogar eisige, Tage um die Ecke kommen. Und dieses Gefühl begleitet mich auch bei meinem Denken an die nächsten Wochen, was das Musikalische angeht. Es wird viel von Öffnungen und der Aufgabe von Maßnahmen gesprochen und es wächst das Gefühl von Hoffnung. Gleichzeitig habe ich nach 2 Jahren Pandemie jetzt aber auch einen zumindest leicht skeptischen Blick auf die nähere Zukunft und warte noch geduldig ab, was denn nun tatsächlich kommt und was denn vielleicht bald möglich ist. Termine mache ich daher eigentlich noch gar nicht groß und bleibe trotzdem ganz zuversichtlich, dass sich das bald ändern wird!

Konzert%20Eschede%202022%20Bild

Es war ein wirklich bewegendes Gefühl mal wieder mit einem Soloprogramm auf der Bühne zu stehen und live singen und musizieren zu dürfen. Insbesondere in diesen Zeiten sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus war es für mich persönlich auch etwas Besonderes - schließlich bin ich selbst gar nicht so häufig in dieser Form on stage. Aber es hat mir soviel Spaß und Freude gemacht, dass ich mich wohl zukünftig öfter trauen werde. Und dann wird es bestimmst auch im Studio häufiger um Solo-Stücke von mir gehen. Ich lasse die Zukunft also fröhlich und gespannt auf mich zukommen.

Logo%20G4LHope

Trotz all der schwierigen Umstände, haben wir es dennoch geschafft, dass wir uns nun endlich einmal in echt und in Farbe begegnen konnten. Das war schon sehr bewegend, live miteinander zu agieren und sich gegenseitig dabei auch noch zu hören ;) Welch ein großes Geschenk. Was noch vor 2 Jahren eine Selbstverständlichkeit war, ist jetzt zu einem ganz besonderen Moment geworden. Wir waren alle dankbar, das machen zu können. 
So sind wir also weiterhin geduldig, treffen uns noch einige Male bei Zoom und werden dann hoffentlich bald unser Projekt für uns selber und für dann hoffentlich viele Zuhörer zu einem guten Abschluss bringen.

Also ehrlich gesagt - Lehrer bin ich natürlich schon seit dem Beginn meiner beruflichen Laufbahn. Aber wenn man mir vor 2 Jahren gesagt hätte, dass ich tatsächlich noch einmal in den Schulbetrieb einsteigen würde, hätte ich vermutlich nur mild geschmunzelt. Zu abwegig war es damals für mich, dass ich wirklich noch einmal den Beruf ausüben würde, den ich ja ursprünglich gelernt habe. Aber die Zeiten sind einfach besonders. Und so bin ich tatsächlich seit Anfang letzter Woche als Musiklehrer in unserer örtlichen Grundschule tätig und darf mit den Kids der 1. bis 4. Klasse gemeinsam singen, musizieren, und natürlich manchmal auch ganz sachlich auseinandernehmen (um sie dann wieder zusammen zu setzen ;) )
Nach meiner ersten Woche muss ich ehrlich zugeben, dass mir das wirklich Spaß macht. Das ist nun wahrlich kein Zuckerschlecken, aber ich habe mich doch schon recht schnell einarbeiten und auf diese Altersgruppe einlassen können. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die nächsten Monate, die ich für mich selbst als Testphase verstehe. Aber wer weiß, ob daraus nicht zukünftig noch mehr wird. Ich habe jedenfalls eine Menge Lust darauf.

IMG_7775

Der erste Gospelgottesdienst des Jahres 2022 in der Paulusgemeinde steht an. Leider sind sowohl Gesa als auch Ilka an diesem Tag verhindert und so halten Gary und ich die Stellung und werden alleine diesen musikalischen Gottesdienst gestalten. Ob wir beiden Kerle ohne unsere besseren Hälften klar kommen? Wir werden sehen und Ihr könnt uns dabei begleiten. Wir freuen uns jedenfalls sehr darauf, wenn Ihr kommt und uns und die Gemeinde unterstützt.

Seid alle behütet und bleibt gesund! Eike

f ogo_RGB_HEX-100
Twitter_Logo_WhiteOnBlue
In 2CRev-94px-R
yt_icon_rgb